Stacks Image 957_31
  • Stacks Image 957_35
  • Stacks Image 957_41
  • Stacks Image 957_43
  • Stacks Image 957_45
  • Stacks Image 957_47

Aktuelles


Republikaner für Impfpflicht

Die hessischen Republikaner fordern eine zügige Entscheidung für eine Impfpflicht in ganz Deutschland. Dies sei längst überfällig und hätte spätestens bei der heutigen Bund-Länder-Konferenz eindeutig vereinbart werden müssen statt die Entscheidung nur unverbindlich dem Bundestag zuzuschieben. Das weiter andauernde Zögern zeige eine eklatante, auf Inkompetenz, Feigheit und wahltaktischen Überlegungen beruhende Führungsschwäche der etablierten Parteien. Nicht besser sei allerdings die Haltung der AfD, die sich zum Anwalt der Impfgegner gemacht habe und damit einen ganz auf das Individuum bezogenen Freiheitsbegriff vertrete.
mehr...

Republikaner sehen in den Raunheimer Mu-ezzin-Rufen ein Menetekel für die Zukunft

Die hessischen Republikaner sehen in dem Raunheimer Muezzin-Ruf, der nach Gestattung durch die Stadt heute erstmals zu hören war, keinen Einzelfall, sondern eine Demonstration dessen, was großen Teilen des Landes bevorsteht. Sie beziehen sich dabei auf die Begründung des Bürgermeisters Thomas Jühe ( SPD ), der seine Entscheidung damit rechtfertigte, dass 70 % der Raunheimer Bevölkerung einen Migrationshintergrund hätten und es inzwischen in der Stadt mehr Muslime als Christen gebe. In etwa 20 Jahren werde dies in vielen Städten der Fall sein.
mehr...

Republikaner für Rückkehr zur Kernenergie

Die hessischen Republikaner sehen mit Befriedigung, dass zeitgleich mit dem Weltklimagipfel in Glasgow sich immer mehr die Erkenntnis durchsetzt, der Klimawandel sei am besten mit der Nutzung der Kernenergie zu bekämpfen, da hierbei kein Kohlendioxid entsteht. So habe sich z.B. der ehemalige Vorstandsvorsitzende der BASF Jürgen Hambrecht für eine Verlängerung der Laufzeiten der noch in Deutschland vorhandenen Kernkraftwerke ausgesprochen und ebenfalls in einer repräsentativen Umfrage die Mehrheit der Teilnehmer.
mehr...

­Redebeitrag zur Amtseinführung von Oberbürgermeister Claus Kaminsky

von Oberbürgermeister Claus Kaminsky
Montag, 20. September 2021 im CPH

Frau Stadtverordnetenvorsteherin,
Herr Oberbürgermeister Kaminsky,
meine Damen und Herren,
als ich im Jahre 2003 Ihnen, werter Herr Ober­bürger­meister, zu Ihrer ersten Wahl und zum Aufstieg vom Hanauer Bürgermeister zum Oberbürgermeister, die Glückwünsche meiner Fraktion überbrachte, ahnte ich schon, dass sich das noch ein paarmal wieder­­holen würde.
Schon 2003 setzten Sie sich gegen fünf Bewer­ber mit 63,76 Prozent durch. Dann 2009 gegen einen Mitbewerber mit 75,5 Prozent, um dann 2015 gegen zwei Bewerber wieder eindrucksvoll mit 63 Prozent die Ziellinie zu überschreiten.
mehr...
 Seite 1 / 6  >>
Stacks Image 9
Stacks Image 14
Stacks Image 4
Stacks Image 24
Stacks Image 10

DIE REPUBLIKANER (REP)
Landesverband Hessen

Herr Bert-Rüdiger Förster
Thüringer Straße 9
63456 Hanau-Steinheim
Telefon.: +49 6181 96267
Telefax.: +49 6181 96163